Wir bedrucken auch Ihre Textilien
0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Herzlich Willkommen!

×

Registrierung

Ihr Profil

Einlogg-Daten

oder anmelden

Vorname wird benötigt!
Nachname wird benötigt!
Vorname ist nicht gültig!
Nachname ist nicht gültig!
Dies ist keine EMail-Adresse!
EMail-Adresse wird benötigt!
Diese EMail ist bereits registriert!
Passwort wird benötigt!
Ein gültiges Passwort eingeben!
Bitte, mindestens 6 Zeichen verwenden!
Bitte, maximal 16 Zeichen verwenden!
Passwort ist nicht identisch!
Zustimmung zu den Bedingungen und Konditionen werden benötig!
EMail oder Passwort sind falsch!

Hinweise zum Druckverfahren

Standardmäßig kommt das Digitalflexdruck-Verfahren zur Anwendung.


Bei diesem Verfahren wird dein Motiv zunächst auf spezielle Transferfolie mit Eco-Solvent-Tinte gedruckt. Farbverläufe/Rasterungen und fotorealistische Drucke sind kein Problem, ebenso der Druck auf dunklen Textilien. Damit das Trägermaterial im Hintergrund außerhalb des Motivs unsichtbar wird, kann das Motiv vor der Übertragung auf dein Textil Konturen genau beschnitten werden.

Dazu wird um das Motiv herum eine „Cut-Kontur“ angelegt, an der dann maschinell entlang geschnitten wird.

Die Motive sind waschstabil und ein Auswaschen bei normaler Beanspruchung ist sehr gering. Je größer das Motiv desto größer ist das Trägermaterial, welches das Stoffgefühl des bedruckten Teils beeinträchtigt.

Bis 60 C waschbar.


Auf Nachfrage bieten wir weitere Druckverfahren an:


Flexdruck hat eine seidenmatte Oberfläche und ist sehr dehnbar. Viele verschiedene Farben sind wählbar, vor allem für einfarbige und flächige Motive ist der Flexdruck besonders geeignet. Neben Textilien aus Baumwolle können auch Polyester-, Nylon- und Mischgewebe bedruckt werden.

Im Vergleich zu anderen Textildruckverfahren bietet der Flexdruck eine fast 100%-ige Farbdeckung. Außerdem ist er sehr waschbeständig, sowohl hinsichtlich der Haltbarkeit als auch der Farben, und hat eine hervorragende Haftung.

Der Flexdruck ist in allen Bereichen der Textilveredelung das meist angewendete Druckverfahren, sowohl im privaten Bereich als auch bei Unternehmen, Agenturen, Sportvereinen u.v.m.

Bis 30 C waschbar

Flockdruck hat eine samtige Haptik und fühlt sich edel und sehr hochwertig an. Auch hier können wir auf eine große Farbauswahl zurückgreifen. Die Beflockung von Textilien eignet sich vor allem für einfarbige und flächige Motive. Im Vergleich zu anderen Textildruckverfahren bietet der Flockdruck wie der Flexdruck eine 100%-ige Farbdeckung. Darüber hinaus ist Flock sehr waschbeständig, sowohl hinsichtlich der Haltbarkeit als auch der Farben.

Der Flockdruck kommt in allen Bereichen der Textilveredelung zum Einsatz, sowohl im privaten Bereich als auch bei Unternehmen, Agenturen, Sportvereinen u.v.m.

Bis 30 C waschbar

Siebtransferdruck ( bei größeren Auflagen ab 40 St ) ist der Klassiker unter den Textildruckverfahren. Für Aufdrucke in mittleren und höheren Stückzahlen, überzeugt der Siebdruck durch hohe Waschbeständigkeit und Farbbrillanz. Bei diesem Verfahren wird die Farbe direkt auf das Textil gedruckt ohne ein Transfermaterial zu benutzen. Der Druck wird sehr dünn aufgetragen und die Textilien haben dadurch einen hohen Tragekomfort.

Aufgrund der Qualität empfehlen wir bei Eignung Ihres Wunschmotivs dieses Druckverfahren ab einer Auflage von 40 Stück.

Die Herstellung erfolgt im Siebdrucktransfer-Verfahren. Hierbei können auch verschiedene Motive auf einem max. Druckbogen von 33x48 cm hergestellt werden. Diese werden anschließend heiß auf die Textilien transferiert.

Hierbei fallen Einmalkosten für die Siebherstellung an.

Bis 40 C waschbar